Keyboard to screen

Technologie-Blog

Business im Internet

Internet im Gefängnis – ein Menschenrecht?

In Freiheit prägt das Internet unseren Alltag. Wir informieren uns und kommunizieren online. Dem passt sich mittlerweile auch der Strafvollzug an – in Trippelschritten. Wenn der Wecker klingelt, gilt unser erster Griff häufig dem Smartphone – was ist nachts passiert, wer hat noch eine Nachricht geschickt, wie wird das Wetter? Unser Alltag ist online. Für […]

,

“Dash Button” jetzt in Deutschland erhältlich: Bestellen auf Knopfdruck

Amazon arbeitet schon lange daran, sich immer tiefer in den Alltag seiner Kunden zu integrieren und die Bestellungen reibungsloser zu machen. Eine der Ideen dafür – die Knöpfe zum Nachbestellen einzelner Artikel – ist jetzt auch hierzulande verfügbar. Der weltgrößte Online-Händler Amazon bringt seine “Dash”-Bestellknöpfe, mit denen Verbrauchsartikel nachgeordert werden können, nach Deutschland. Die kleinen […]

,

Darknet – Die sechs wichtigsten Fakten

Ein Geheimnis ist das Darknet nicht. Es existiert seit Jahren als ein verschlüsselter Teil des Internets. Für die Behörden ist es kaum zu kontrollieren: Wer dort was, wann und wohin ordert oder versendet, ist dank Verschlüsselung schlicht nicht zu erfassen. Dies birgt selbstverständlich sehr große Gefahren: Vor allem Illegales und Kriminelles wird dort angeboten, konsumiert […]

Gmail: E-Mail zurückrufen”-Funktion nun Standardfunktion

Google bietet bei Gmail und Inbox nun die Funktion “E-Mail zurückrufen” an. So aktivieren Sie die Funktion. Google hat seinen beiden Web-Maildiensten Gmail und Inbox eine Funktion zum Zurückrufen von Mails hinzugefügt. Bei Gmail war die Funktion bisher nur über die Google-Labs-Zusatzfunktionen erhältlich. Ab sofort gehört “E-Mail zurückrufen” nun zu den Standardfunktionen. Zur Aktivierung der […]

,

Mozilla Foundation: Google-Abhängigkeit beendet, Umsatz gesteigert

Wie im Rahmen der Vorstellung des Finanzberichts bekannt wurde, den die Mozilla Foundation für das Jahr 2014 vorgelegt hat, sind die Firefox-Entwickler nicht mehr finanziell abhängig von Google. Im letzten Jahr der Partnerschaft konnte der Umsatz gesteigert werden. Statt Google jetzt Yahoo “Firefox: Mozilla löst sich von Google als voreingestellte Suche”: Unter dieser Überschrift konnten […]

, ,

XXX – Wie Apple, Google und Facebook die Pornobranche zerstören

Seit Jahren gehen immer mehr Nutzer über ihr Smartphone online. Darunter hat die Pornobranche allerdings doppelt gelitten: Einerseits wird es durch mobile Geräte noch leichter, Amateuraufnahmen herzustellen und zu verbreiten – was der Pornobranche schon im Desktop-Bereich zu schaffen machte; andererseits wird Pornografie von einem Großteil der IT-Konzerne schlicht ausgeschlossen. Ein schwerwiegendes Problem: Denn die […]

, ,

Unsichere Apps: Millionen Kundendaten gefährdet

  Unsichere Apps Noch immer gehen App-Entwickler fahrlässig mit Benutzerdaten um. Eine Studie des Fraunhofer SIT ergab, dass mehrere Millionen Datensätze in der Cloud gefährdet sind – wegen eines zu laxen Umgangs mit der Authentifizierung. Entwickler legen immer noch bevorzugt geheime Schlüssel und Token für den Zugang zum Cloudspeicher ungeschützt in ihren Apps ab. Mit […]

,

Werbung abschalten – Adblocking ist legal: Deutsches Gericht weist Klage von Medien ab

Das Angebot, Werbung auf einer werbefinanzierten Website einfach auszublenden, sei wettbewerbswidrig: Mit diesem Argument gingen die Medienhäuser Zeit Online und Handelsblatt juristisch gegen Adblock Plus-Betreiber Eyeo vor. Sie wollten erreichen, dass Adblock Plus auf ihren Medienseiten nicht mehr funktioniert. Doch ein Hamburger Gericht schmetterte die Klage ab: Ob Werbung angezeigt werde oder nicht, sei in […]

,

Audiostreaming: Google attackiert Airplay mit Google Cast for Audio

  Audiostreaming Nach dem Erfolg mit Chromecast will Google auch im Audiobereich Apple Konkurrenz machen. Mit dem System Google Cast for Audio und einflussreichen Partnern könnte das gelingen – wenn nur Spotify nicht fehlen würde. Mit Google Cast for Audio hat Google eine Alternative zu Apples Airplay vorgestellt. Damit wird ein System bezeichnet, mit dem […]

,

Rocket Kitten: Die Geschichte einer Malware-Analyse

Rocket Kitten Mit der Analyse von Malware für eine großflächige Spearphising-Attacke konnten Datenexperten die Angreifer enttarnen. In detektivischer Kleinarbeit haben sie dabei ausgefeilte Komponenten aufgedeckt und ein Land hinter dem Angriff ausgemacht. Wer steckt hinter Malware-Angriffen? Diese Frage beschäftigt IT-Sicherheitsexperten, insbesondere dann, wenn sie Regierungen dahinter vermuten. Wie schwierig eine eindeutige Schuldzuweisung ist, zeigt auch […]

, ,

Gericht: Google-Suchergebnisse fallen unter freie Meinungsäußerung

Ein US-amerikanisches Gericht hat bestätigt, dass die Ergebnisse einer Google-Suche als freie Meinungsäußerung gelten und das Unternehmen diese ordnen kann wie es will. Damit stellt sich die US-Rechtsprechung auf die Seite des kalifornischen Konzerns und damit auch gegen die Ansichten der europäischen Gerichte. In Europa sorgte jüngst das “Recht auf Vergessenwerden” für zahlreiche Diskussionen, da […]

,

SSLv3: Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

  SSLv3 Das Paket Kaspersky Internet Security kann auch bei Browsern, die unsichere Verbindungen per SSLv3 nicht unterstützen, das veraltete Protokoll dennoch aktivieren. Patchen will das der Hersteller erst 2015, es gibt aber schon jetzt eine einfache Lösung. Selbst wenn ein Browser wie der aktuelle Firefox 34 und die nächste Version 40 von Chrome SSLv3 […]

,

Luxushotels: Hacker greifen Geschäftsreisende über W-Lan im Hotel an

Seit vier Jahren werden hochrangige Manager auf ihren Geschäftsreisen nach Asien von Hackern gezielt ausspioniert. Das hat die russische Sicherheitsfirma Kaspersky Lab herausgefunden und in dieser Woche einen Bericht zu der Masche namens Darkhotel veröffentlicht. Betroffen sind Geschäftsreisende, die unterwegs in teuren Hotels wohnen. Die Angreifer suchen sich ihre Opfer gezielt aus und starten einen […]

, ,

Wirkungslos – Internet-Nutzer tricksen Netzsperren mit alternativen DNS aus

Nach wochenlangem juristischen Gerangel war es am Donnerstagabend dann doch so weit: Seitdem sind in Österreich die ersten Netzsperren aktiv. Aufgrund einer einstweiligen Verfügung wurden die Seiten kinox.to und movie4k bei den meisten Providern blockiert. Wer diese auf ihren ursprünglichen Adressen ansurfen will, bekommt statt dem erwarteten Inhalt nur mehr eine simple Fehlermeldung. Hallo Frau […]

,

Amazon-Konkurrent  – Onlinehändler Alibaba vor größtem Börsengang aller Zeiten

Groß, größer – Alibaba. Der chinesische Onlinehändler wird an der New Yorker Börse Geschichte mit einem Aktiendebüt in noch nie da gewesenem Ausmaß schreiben. 21,1 Mrd. Dollar (16,3 Mrd.Euro) will die Firma zum Start einsammeln, wie aus den am vor dem Wochenende veröffentlichten Unterlagen hervorgeht, die Alibaba bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Angebot Zunächst […]

,

IT-Business – Alibaba legt weltgrößten Börsengang hin

Der chinesische Online-Händler Alibaba hat mit seinem rund 25 Mrd. Dollar (19,45 Euro) schweren Börsengang endgültig einen neuen Weltrekord aufgestellt. Nach seinem furiosen Marktdebüt an der Wall Street am Freitag verkaufte das Amazon -Pendant weitere 48 Millionen Aktien, die für eine große Nachfrage zurückgehalten wurden, wie ein Insider am Montag sagte. Der Erlös sei dadurch […]

,

Suchmaschinenoptimierung richtig einsetzen

Fast überall hört man heutzutage von der Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO für Search Engine Optimization. Doch was bedeutet das? Warum ist SEO so wichtig und wieso haben es kleinere Shops oft einen Nachteil gegenüber der größeren im Bezug zur Suchmaschinenoptimierung? Diese Fragen werden nun geklärt und Suchmaschinenoptimierung Berlin hilft dabei das Suchmaschinenranking, zu optimieren. Warum […]

,

Gestohlene Zugangsdaten: Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

Gestohlene Zugangsdaten Der US-Domainverwalter Namecheap vermerkt seit einigen Tagen deutlich erhöhte Login-Versuche. Die dabei genutzten Kontodaten sollen aus der Sammlung russischer Hacker stammen. Seit einigen Tagen hat das Intrusion Detection System (IDS) des US-Domainverwalters Namecheap eine deutlich gestiegene Anzahl an Login-Versuchen registriert. Interne Untersuchungen hätten ergeben, dass die dabei verwendeten Login-Daten aus der Datenbank russischer […]

, ,

Kundenbefragung: Sicherheitssoftware für Unternehmen / Schutzfunktion im Fokus der Kritik – Kaspersky auf Platz eins vor IBM und Symantec

Gehackte E-Mail-Accounts, Malware oder IT-Spionage – angesichts publik gewordener Fälle von Sicherheitslücken sind die Gefahren durch Trojaner und andere digitale Schädlinge mehr denn je in aller Munde. Der Schutz vor Computerkriminellen, die danach trachten, ganze Firmennetze lahmzulegen, steht daher ganz oben auf der Aufgabenliste der Entscheider in den Unternehmen. Zuverlässige Sicherheitssoftware ist dabei ein Muss. […]

,

Helpouts: Google vermittelt Videochats mit Experten

“Bekomme echte Hilfe, von echten Menschen, in Echtzeit” – mit diesem Slogan bewirbt Google seinen neuen Dienst Helpouts. Dabei handelt es sich um einen virtuellen Marktplatz, der von ausgewählten Drittfirmen genutzt werden kann. Auf dem Portal sollen die Unternehmen via Google-Hangout Videochats mit Experten anbieten. Nutzer sollen so die Möglichkeit bekommen, unkompliziert mit Profis in […]

,

Alles storniert: Gutschein-Panne bei Otto führt zu Internet-Bestellboom

In Zeiten des Internets können Fehler große Folgen nach sich ziehen. Beim Versandhändler Otto waren am Wochenende Gutscheine einlösbar, die gar nicht ausgegeben wurden. Das sprach sich schnell herum. Da hat sich so manch unautorisierter Besteller zu früh gefreut… Rund 50 000 Kunden haben beim Versandhändler Otto am Sonntag nach Herzenslust Waren bestellt und dabei […]

,

Berufseinsteiger: Kein Respekt vor Firmenregeln

Weil im Arbeitsumfeld zunehmend eigene Geräte eingesetzt oder Cloud Storage-Lösungen verwendet werden, haben Unternehmen Regeln definiert, die Firmendaten absichern sollen. Das ist ohnehin schwierig. Ungleich komplizierter ist es, wenn die Mitarbeiter diese Policies ignorieren. Das genau aber tun junge Kollegen, ‘Generation Y’ genannt, angeblich. In einer Umfrage, die der Security-Hersteller Fortinet durchgeführt hat, gibt sich […]

, ,

Infrastruktur – Karte zeigt Wahrscheinlichkeit von Internet-Blackouts

Das Sicherheits- und Intelligence-Unternehmen Renesys hat eine Weltkarte erstellt, die verdeutlichen soll, wie wahrscheinlich ein Internet-Blackout in einzelner Länder ist, wie es etwa zuletzt in Syrien geschehen ist. “Kann es auch in Ihrem Land passieren?”, so die Leitrage der Untersuchung. Wenn das Internet dezentral gestaltet ist, um Kriege und Katastrophen zu überdauern, wie kann ein […]

,

Schadsoftware: USA sollen französischen Expräsidenten ausspioniert haben

  Im Mai 2012 wurde die Schadsoftware Flame auf Computern im französischen Präsidentenpalast gefunden. Hinter der ausgefeilten Spionageaktion sollen US-Stellen stecken. Die USA leugnen eine Beteiligung. Steckt die US-Regierung hinter einer Cyberattacke auf den ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy? Ein Reihe von Computern im Élysée-Palast, dem Sitz des Präsidenten, war im Frühjahr 2012 mit der […]

,

Microsoft-Analyse: Warum Betrüger absichtlich aus Nigeria schreiben

Original-Quelle: http://www.golem.de Reiche Prinzen und Verwandte, die in Afrika Millionenerben hinterlassen haben – eine Studie von Microsoft zeigt: Je hanebüchener die Geschichten in den Scamming-E-Mails der Nigera Connection, desto erfolgreicher sind die Betrüger. So eine E-Mail hat fast jeder wohl schon erhalten: Jemand aus Nigeria oder einem anderen afrikanischen Land verspricht ein Millionenerbe, wenn der Empfänger […]

,

Kleine Helfer: ThreatFire – verhaltensorientierter Schutz für Windows

ThreatFire arbeitet unabhängig von Virensignaturen und erkennt potentielle Angriffsmuster auf dem Rechner Klassische Antivirenlösungen können den Rechner erst dann schützen, wenn die Malware identifiziert und eine entsprechende Signatur entwickelt wurde, mit der sie bekämpft werden kann. Um einen möglichst umfassenden Schutz garantieren zu können, müssen die Virensignaturen von den Security-Anbietern möglichst schnell entwickelt werden, während […]

re:publica 2013: Datenzweifel, Porno und der Minirock des Internets

Die re:publica 13[1], die in diesem Jahr vom 6. bis 8. Mai in der Station in Berlin-Kreuzberg stattfindet, wirft ihre Schatten voraus. Die Macher der IKonferenz haben das Beta-Programm[2] veröffentlicht, wonach die Besucher wieder ein weites Themenfeld zwischen Datenschutz und Informationsfreiheit, öffentlich-rechtlicher Grundversorgung sowie Roboter- und Trollforschung erwartet. Im Blog der Veranstaltung wird als Vortragende […]

,

Verbraucherministerin: Unternehmen sparen an der IT-Sicherheit

  Allein vom Mai bis Juli 2012 waren über 370.000 Internetnutzer von einem Angriff auf ihre privaten Daten betroffen. Aigner kritisiert die mangelnde IT-Sicherheit als wichtigste Ursache, unternimmt aber nichts, um dies zu ändern. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) kritisiert Unternehmen für die Vernachlässigung der IT-Sicherheit, durch die viele Angriffe erst möglich werden. Aigner sagte am […]

Previous Posts