Keyboard to screen

Technologie-Blog

Google

Es wird eng für Google: US-Kartellhüter nehmen Android ins Visier

Früher war Microsoft das Lieblingsziel der Wettbewerbsbehörden, diese Rolle nimmt immer mehr Google ein. Das betrifft aber nicht nur die traditionell eher US-skeptischen europäischen Kartellhüter, auch im Heimatland des kalifornischen Konzerns werden die Bedenken gegen die Machtposition des Unternehmens aus Mountain View lauter. Android und die Google-Apps Missbraucht Google seine Vormachtstellung am Mobilmarkt bzw. seines […]

,

Ray Ban-Hersteller arbeitet an günstiger Google Glass, Start 2016

Eine neue, günstige Version der Augmented-Reality-Brille Google Glass soll schon bald erhältlich sein – das hat der Chef des italienischen Brillenunternehmens Luxottica verraten. Denn sein Unternehmen hat den Zuschlag für die Neugestaltung bekommen. Luxottica ist eigentlich bekannt für modische Sonnenbrillen, unter anderem der Marken Ray-Ban und Oakley. Jetzt arbeitet die Firma aus der Nähe von […]

“Null Toleranz”: Google Glass ist nun in allen US-Kinos verboten

Die Augmented-Reality-Brille von Google sorgte in Vergangenheit schon das eine oder andere Mal für Ärger zwischen den Besitzern und Betreibern von Kinos. Die Vereinigung der US-Kinobetreiber hat gemeinsam mit der Motion Picture Association of America (MPAA) eine “Null-Toleranz-Politik” beschlossen bzw. bekräftigt. Kameras sind und bleiben verboten Grund dafür ist natürlich in erster Linie die integrierte […]

,

Zwangsgeld: Google muss Verarbeitung von Kundendaten ändern

Der Suchmaschinenriese Google geht bei der internen Nutzung und Analyse von Kundendaten weit über das gesetzliche Erlaubte hinaus – das hat der Hamburgische Beauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Johannes Caspar festgestellt und gegen Google ein Zwangsgeld auferlegt.Bis zu einer Million Euro Strafe drohen dem US-Konzern nun, sollte das Unternehmen sich nicht der Anordnung beugen. Google […]

,

Recht auf Vergessen bei Google: Fast jeder zweite Antrag bewilligt

Recht auf Vergessen bei Google In vier Monaten gab es europaweit knapp 145.000 Anträge zur Löschung von Suchergebnissen. In knapp 42 Prozent der Fälle folgte Google dem Wunsch der Nutzer. Den aktuellen Zahlen zufolge wurde die Löschung von insgesamt nahezu 498.000 Links aus den Suchergebnissen beantragt. Bei knapp 42 Prozent davon sei dem Wunsch der […]

,

Smartphone-Krypto: Android soll laut Google bald zu iOS aufschließen

Die kommende Version von Googles Android-Betriebssystem soll ab der kommenden Version standardmäßig dafür sorgen, dass alle Daten auf dem jeweiligen Gerät verschlüsselt sind. Damit würde die Plattform zu dem Sicherheits-Level aufschließen, das Apple gerade mit iOS 8 eingeführt hat. Die Möglichkeit zur Verschlüsselung sind in Android schon länger vorhanden, konkret seit 2011. Allerdings muss das Feature […]

,

Soziales Netzwerk: Google Orkut wird begraben

Orkut schließt seine Pforten Das soziale Netzwerk Orkut ist älter als Facebook. Doch außerhalb von Brasilien und Indien war der Dienst nie sonderlich populär. Zugunsten von Google+ zieht Google nun einen Schlussstrich. Bereits kurz vor Facebook und lange vor Google+ gründete Google mit Orkut sein erstes eigenes soziales Netzwerk: Orkut. Benannt wurde es nach dem […]

,

Durchsetzung des Leistungsschutzrechts: VG Media reicht Klage gegen Google ein

Die Verwertungsgesellschaft VG Media, an der zwölf Verlage beteiligt sind, will Google auf zivilrechtlichem Weg zwingen, für Inhalte von Presseverlagen im Internet zu zahlen. In erster Instanz seien “Anträge auf Zahlung einer angemessenen Vergütung wegen der Verwertung des Presseleistungsschutzrechts durch Google” eingereicht worden, teilte die VG Media am Mittwoch in Berlin mit. Von Google gab […]

,

Google: Schwimmender Shop statt Server-Schiff

Update 04.11.2013: Anscheinend gingen alle bisherigen Spekulationen rund um das ominöse Google-Schiff weit an der Wahrheit vorbei: Der Radiosender KPIX 5berichtet unter Berufung auf eine Quelle, die das Schiff angeblich bereits betreten hat, dass es sich dabei keineswegs um eine schwimmende Server-Farm handelt. Vielmehr soll es sich um einen mehrstöckigen Verkaufsraum für die Datenbrille Google […]

,